Angela Tripi ist die Schöpferin von traumhaft anmutenden Krippenfiguren (Tripifiguren), deren Kreationen bereits die ganze Welt umreisen. Die kunstvollen Tripi-Figuren aus Ton und Stoff geben einen faszinierenden Überblick über antikes Brauchtum.

Alle Tripifiguren sind Unikate, mit viel künstlerischem Feingefühl geschaffen, einzeln aus Ton geformt und bei 940°C gebrannt. Jede Figur wird handbemalt, mit Stoff, schönen Applikationen und Beigaben vollendet.

Die Tripifiguren von Angela Tripi werden in den Größen 9-13-18-25-30-35-40 und 60cm gefertigt. Jedes andere Maß ist auf Anfrage herstellbar. Die Lieferzeit kann jedoch bis zu einem Jahr betragen.

Alle TRIPI Figuren im Shop sind lagernd. Besuchen Sie unverbindlich unseren Ausstellungsraum. Öffnungszeiten siehe auf der ersten Shopseite unten.

Mit Tripi Krippenfiguren ein traumhaftes Weihnachtsfest erleben

Die Krippenfiguren aus der Serie Tripi stammen samt und sonders aus der Hand von Angela Tripi. Das Besondere: Bei jeder einzelnen Figur handelt es sich um ein Unikat. Die Figuren werden zunächst aus Ton geformt, anschließend bei einer Temperatur von 940 Grad im Ofen gebacken und schließlich von Hand bemalt. Vollendet werden die Figuren aus dieser Serie schließlich mit Stoff und verschiedenen Applikationen. Bekannt ist Angela Tripi insbesondere dafür, dass sie das Brauchtum der Antike wieder lebendig werden lassen.

Das perfekte Ambiente für die Krippe

Weihnachtsfiguren aus dieser Serie von Tripi geben dem weihnachtlichen Schmuck also das ganz besondere Etwas. Kein Wunder also, dass Krippen mit Figuren aus dieser Serie stets an einem besonders exponierten Platz aufgestellt werden, wo das antike Bethlehem in der Vorweihnachtszeit auch nach über 2000 Jahren wieder lebendig werden darf.

Wann die Krippe mit den Figuren aufgestellt wird, ist übrigens von Region zu Region völlig unterschiedlich. Während die Krippe mancherorts – ebenso wie der Weihnachtsbaum – erst zum Beginn des eigentlichen Weihnachtsfestes aufgestellt wird, dient sie andernorts bereits zu Beginn der Adventszeit zur Vorbereitung und Einstimmung auf das Heilige Fest. Natürlich steigert das vor allem bei den jüngsten in der Familie die Vorfreude auf das Fest noch zusätzlich.

Angela Tripi ist die Schöpferin von traumhaft anmutenden Krippenfiguren (Tripifiguren), deren Kreationen bereits die ganze Welt umreisen. Die kunstvollen Tripi-Figuren aus Ton und Stoff geben... mehr erfahren »
Fenster schließen
Angela Tripi ist die Schöpferin von traumhaft anmutenden Krippenfiguren (Tripifiguren), deren Kreationen bereits die ganze Welt umreisen. Die kunstvollen Tripi-Figuren aus Ton und Stoff geben einen faszinierenden Überblick über antikes Brauchtum.

Alle Tripifiguren sind Unikate, mit viel künstlerischem Feingefühl geschaffen, einzeln aus Ton geformt und bei 940°C gebrannt. Jede Figur wird handbemalt, mit Stoff, schönen Applikationen und Beigaben vollendet.

Die Tripifiguren von Angela Tripi werden in den Größen 9-13-18-25-30-35-40 und 60cm gefertigt. Jedes andere Maß ist auf Anfrage herstellbar. Die Lieferzeit kann jedoch bis zu einem Jahr betragen.

Alle TRIPI Figuren im Shop sind lagernd. Besuchen Sie unverbindlich unseren Ausstellungsraum. Öffnungszeiten siehe auf der ersten Shopseite unten.

Mit Tripi Krippenfiguren ein traumhaftes Weihnachtsfest erleben

Die Krippenfiguren aus der Serie Tripi stammen samt und sonders aus der Hand von Angela Tripi. Das Besondere: Bei jeder einzelnen Figur handelt es sich um ein Unikat. Die Figuren werden zunächst aus Ton geformt, anschließend bei einer Temperatur von 940 Grad im Ofen gebacken und schließlich von Hand bemalt. Vollendet werden die Figuren aus dieser Serie schließlich mit Stoff und verschiedenen Applikationen. Bekannt ist Angela Tripi insbesondere dafür, dass sie das Brauchtum der Antike wieder lebendig werden lassen.

Das perfekte Ambiente für die Krippe

Weihnachtsfiguren aus dieser Serie von Tripi geben dem weihnachtlichen Schmuck also das ganz besondere Etwas. Kein Wunder also, dass Krippen mit Figuren aus dieser Serie stets an einem besonders exponierten Platz aufgestellt werden, wo das antike Bethlehem in der Vorweihnachtszeit auch nach über 2000 Jahren wieder lebendig werden darf.

Wann die Krippe mit den Figuren aufgestellt wird, ist übrigens von Region zu Region völlig unterschiedlich. Während die Krippe mancherorts – ebenso wie der Weihnachtsbaum – erst zum Beginn des eigentlichen Weihnachtsfestes aufgestellt wird, dient sie andernorts bereits zu Beginn der Adventszeit zur Vorbereitung und Einstimmung auf das Heilige Fest. Natürlich steigert das vor allem bei den jüngsten in der Familie die Vorfreude auf das Fest noch zusätzlich.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 2 3 4 ... 21
1 2 3 4 ... 21
Zuletzt angesehen

Zum Newsletter anmelden

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie kostenfrei regelmäßig Informationen zu unseren Produktneuheiten.