Die Krippenfiguren aus der Serie Heide: eine grenzenlose Vielfalt

Die richtige Auswahl an Krippenfiguren lässt die Krippe erst so richtig lebendig erscheinen. Geradezu ideal dafür sind die Figuren des Herstellers Aust aus der Serie Heide. Denn diese Figuren sind so vielfältig, dass der Besitzer der Krippe Rustika damit eine regelrechte Krippenlandschaft gestalten kann, die dem Leben im antiken Bethlehem richtig nahe kommt.

Was wird in der Krippe dargestellt?

Für eine klassische Krippe von Heide wie die Immanuel werden die Figuren üblicherweise so gewählt, dass sich damit die Szenen rund um die Geburt Jesu Christi darstellen lassen. Das klassische Ensemble an Figuren umfasst also neben dem Jesuskind, Maria und Josef auch die drei Weisen aus dem Morgenland, einen Engel sowie Esel und Ochs, die im Stall standen.

Es ist aber durchaus möglich, die Darstellung in der Krippe mit den entsprechenden Figuren von hier aus dem Krippenzubehör zu erweitern. Gern werden dafür ebenfalls Szenen nachgestellt, die in der Bibel überliefert sind. Dazu gehört beispielsweise die sogenannte Herbergssuche: Maria und Josef hatten in Bethlehem keine Unterkunft gefunden, sodass sie im Stall nächtigen mussten, wo Maria auch Jesus zur Welt brachte. 

Gelegentlich werden auch Szenen bei den Krippenfiguren von Heide aus dem Leben des jungen Jesus Christus dargestellt. Besonders beliebt ist hier die Hochzeit zu Kana, wo er sein erstes Wunder gewirkt hatte, indem er Wasser in Wein verwandelt hatte.

Die richtige Auswahl an Krippenfiguren lässt die Krippe erst so richtig lebendig erscheinen. Geradezu ideal dafür sind die Figuren des Herstellers Aust aus der Serie Heide. Denn diese Figuren... mehr erfahren »
Fenster schließen
Die Krippenfiguren aus der Serie Heide: eine grenzenlose Vielfalt

Die richtige Auswahl an Krippenfiguren lässt die Krippe erst so richtig lebendig erscheinen. Geradezu ideal dafür sind die Figuren des Herstellers Aust aus der Serie Heide. Denn diese Figuren sind so vielfältig, dass der Besitzer der Krippe Rustika damit eine regelrechte Krippenlandschaft gestalten kann, die dem Leben im antiken Bethlehem richtig nahe kommt.

Was wird in der Krippe dargestellt?

Für eine klassische Krippe von Heide wie die Immanuel werden die Figuren üblicherweise so gewählt, dass sich damit die Szenen rund um die Geburt Jesu Christi darstellen lassen. Das klassische Ensemble an Figuren umfasst also neben dem Jesuskind, Maria und Josef auch die drei Weisen aus dem Morgenland, einen Engel sowie Esel und Ochs, die im Stall standen.

Es ist aber durchaus möglich, die Darstellung in der Krippe mit den entsprechenden Figuren von hier aus dem Krippenzubehör zu erweitern. Gern werden dafür ebenfalls Szenen nachgestellt, die in der Bibel überliefert sind. Dazu gehört beispielsweise die sogenannte Herbergssuche: Maria und Josef hatten in Bethlehem keine Unterkunft gefunden, sodass sie im Stall nächtigen mussten, wo Maria auch Jesus zur Welt brachte. 

Gelegentlich werden auch Szenen bei den Krippenfiguren von Heide aus dem Leben des jungen Jesus Christus dargestellt. Besonders beliebt ist hier die Hochzeit zu Kana, wo er sein erstes Wunder gewirkt hatte, indem er Wasser in Wein verwandelt hatte.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 2 3 4 5 ... 25
1 2 3 4 5 ... 25
Zuletzt angesehen

Zum Newsletter anmelden

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie kostenfrei regelmäßig Informationen zu unseren Produktneuheiten.